Home

Liebe Eltern und Kinderfreunde,

Hamburger - Kindersafaris

Kinder sind vom Wesen her Forscher, die von Geburt an neugierig, interessiert, offen und aktiv auf die Welt zu gehen. Kinder lernen selbständig, aus eigenem Antrieb durch gemachte Erfahrungen, Ausprobieren, Experimentieren und durch Nachahmung. Sie versuchen ihre Umwelt auf ihre ganz persönliche und individuelle Weise zu verstehen und zu begreifen.
Für Kinder ist die Natur ein Ort der unbegrenzten Möglichkeiten. Sie bietet viel Raum für Bewegung, Abenteuer und Forschergeist.

Wenn wir sehen mit welcher Begeisterung die Kinder durch die Natur streifen und wie lebendig sie dabei sind, dann ist es unser Ziel möglichst vielen Kindern diese Möglichkeiten zu geben.
Zudem bietet sie den Kindern unendlich viel Raum sich zu bewegen. Das unebene
 Gelände erfordert ein hohes Maß an Körperbeherrschung. Niedrige Kletterparks und Baumschaukeln vervielfältigen das Bewegungsangebot und sorgen mit der Zeit für ein sicheres, intuitives Körpergefühl.

Die körperliche und geistige Auseinandersetzung mit der Natur führt zu einer sehr guten Entwicklung in allen Kompetenzbereichen. Kinder, die viel in der Natur sind, weisen ein hohes Maß an emotionaler, kognitiver und sozialer Intelligenz auf und entwickeln sehr gute Grundlagen für spätere Bildungsanforderungen.
Wind, Kälte, Wärme, Sonne und Regen stärken unser Immunsystem und fördern unsere Abwehrkräfte.

Die (Lebens)- Erfahrungen in der Natur und der Freiraum steigern das Selbstbewusstsein eines Kindes und fördern seine Lebendigkeit, im freien Spiel entstehen Fantasie und Kreativität, im Umgang mit Naturphänomenen wächst die Neugier und ein „Wissensdurst“ stellt sich ein.

Viele Untersuchungen zeigen, dass Kinder für eine gesunde Entwicklung Natur brauchen, und dass sich der Aufenthalt in der Natur, Begegnungen mit Tieren und das freie Spiel wohltuend und heilend auf die Gefühlswelt auswirken. Wiederholt wird von Linderung seelischer und emotionaler Probleme, bis hin zur Verminderung von Krankheitssymptomen berichtet.

Mit der Zeit wächst die Achtung vor der Natur, eine tiefe Verbindung entsteht. Sie macht so viel Spaß , steckt derart voller Abenteuer und unbekannter Welten, als dass man sie lieb gewinnt und ein Leben lang mit ihr verbunden bleibt.

Das Ausmaß an Bewegungsfreiheit, die Möglichkeiten zum Entdecken, Forschen und Erkunden, die vielen Anreize zur Entwicklung der Sinne und der Phantasie, der Freiraum für eigenes, kreatives Spielen und ein unverstellter Zugang zur Natur sind entscheidende Faktoren für die ganzheitliche und gesunde Entwicklung von Kindern.

Ihre Kinder werden begeistert sein!